+49 21 57- 81 23 56

Leistungen

Die Leistungen unserer Solidargemeinschaft

Was machen wir?
Wir wollen die erzieherischen und unterrichtlichen Aufgaben der Schule in ideeller und materieller Hinsicht unterstützen. Dazu zählen u.a.:
Anschaffung von Lehrmaterialien, Unterstützung von Arbeitsgemeinschaften, Organisation von Veranstaltungen und Ausstattung der Schule allgemein.

Die dafür erforderlichen finanziellen Mittel werden durch die Mitgliedsbeiträge sowie durch Spenden und Sammelaktionen, Organisation von Veranstaltungen erwirtschaftet.

Für einen Mindestbeitrag von 12,00 Euro pro Jahr können Sie dem Verein beitreten.

Durch die sehr schnell geänderten Rahmenbedingungen der einzelnen Ausbildungsziele, die einen zeitgemäßen Unterricht dringend erforderlich machen, werden Fördervereine immer wichtiger.

Jeder, der ein Interesse daran hat, dass die Schule unsere Kinder über die äußerst knappen öffentlichen Mittel hinaus gefördert wird, sollte mitmachen.

Jedes Mitglied trägt dazu bei, dass unsere Schule die Mittel und Ausrüstung erhält, die den Erfordernissen einer modernen Schule der Sekundarstufe entspricht.

Beiträge und Spenden machen diese notwendigen Anschaffungen und Maßnahmen erst möglich.

Unser Verein ist gemeinnützig. Beiträge und Spenden werden quittiert und sind steuerlich als Sonderausgaben absetzbar.

 

Bisher unterstützte Projekte (Auszug)
Im Lauf der letzten Zeit wurden durch die Unterstützung des Fördervereins folgende Gerätschaften bzw. Ausrüstungen für die Schule angeschafft:

  • Finanzielle Unterstützung erlebnispädagogischer Projekte und Klassenfahrten zur Stärkung der Klassengemeinschaft
  • Mitfinanzierung des Theaterpädagogischen Projekttags zur Gewalt-Prävention „Stark im Konflikt“
  • Anschaffung von Pausensportgeräten, Sportgeräten
  • Musikanlagen
  • Beschallungsanlage und Funkmikrofon für die Aula
  • Videostationen
  • Computerraum, Einzelplatzsysteme und weitere Hardware
  • Sportgeräte
  • Sporttrikots
  • Stellwände
  • Beamer
  • Sprach- und Austauschförderung

Jeder eingenommene Euro wird letztendlich zu 100 % für die Kinder eingesetzt.