+49 21 57- 81 23 56

Sozialkompetenz-Training

Sozialkompetenz-Training

 

Gemeinsam mit XPAD

 

 

 

Erlebnispädagogik führen wir in Klasse 5 ein gemeinsames Projekt zur Stärkung der Klassengemeinschaft und zur Vorbeugung von Mobbing durch.

In Klasse 7 vertiefen wir diese Erfahrungen durch weitere teambildende Maßnahmen, um den Klassenzusammenhalt weiter zu stärken.

xpad_20201005_123129-900
xpad_20201005_134756-900
xpad_20200903_102041-1-900
xpad_20201005_102033-900
xpad_20201005_134800-900
smart
smart
smart
smart
xpad_20201005_123129-900 xpad_20201005_134756-900 xpad_20200903_102041-1-900 xpad_20201005_102033-900 xpad_20201005_134800-900 smart smart smart smart

 
Erfahrungsbericht vom 28.10.2020
„Meinen Mitschülerinnen und Mitschülern vertrauen und hoch hinaus …“
Dieses hätte das Motto der erlebnispädagogischen Aktion sein können, die von der Klasse 5C und an den folgenden Tagen von den beiden anderen 5er Klassen besucht wurde. In Zusammenarbeit zwischen X-PAD und der Realschule Nettetal wurde den Kindern ermöglicht, das Walderlebniszentrum in den Süchtelner Höhen zu besuchen. Anders als in einem Kletterwald oder Hochseilgarten stand am 28.10.2020 weniger der individuelle Spaßfaktor im Vordergrund, sondern die Zusammenarbeit und das gegenseitige Vertrauen zwischen den Kindern.

Nach einem kurzen Warm-Up-Spiel wurden die Kinder vom X-PAD-Team in das gegenseitige Sichern während des Kletterns eingewiesen. Dann endlich hatten die Kinder in Kleingruppen die Möglichkeit, an verschiedenen Stationen „hoch hinaus“ zu klettern. Dabei stand die zentrale Frage an: Kann ich mich auf die Person verlassen, die mich da sichert? Natürlich sollte so das gegenseitige Vertrauen in der Klassengruppe gefördert werden und auch die Fähigkeit, Verantwortung für seine Mitschülerinnen und Mitschüler zu übernehmen. Nur so kann Gemeinschaft wachsen.

Sichtlich erschöpft, aber durchaus glücklich über die neuen Erfahrungen, erreichte die Klasse unter Leitung ihres stellvertretenden Klassenlehrers Herrn Huisken die Realschule Nettetal am frühen Nachmittag. Mehrfach wurde der Wunsch geäußert, diesen Ausflug zu wiederholen.