+49 21 57- 81 23 56

Eltern-Information Dezember 2020

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

wer das Filmteam an dem Drehtag für unseren Imagefilm beobachten konnte, konnte sehen, mit wie viel Freude professionell gearbeitet wurde. Die Idee zu den Abläufen hatten Frau Holz und Frau Karpowitz. Beide Kolleginnen haben sich auch für die Auftritte unserer Schule auf Instagram und facebook stark gemacht, um einfach in der Öffentlichkeit zu zeigen, wie viel Erfreuliches und Gutes an unserer Realschule Nettetal geschieht.
Das Filmteam von „Clever führen“ versprach, dass Mitte Dezember der Film fertig sein könnte und dann auch auf unserer neuen Homepage zu sehen sein wird. Bis dahin werden sich unsere Kolleginnen Frau Holz, Frau Karpowitz, Frau Schmidt, Frau Wullert und unser Kollege Herr Huisken noch einige Male zur finalen redaktionellen Arbeit mit dem Team treffen müssen. Finanzielle Unterstützung erhalten wir durch den Förderverein unserer Schule. Die Stadt versprach, uns dabei auch unterstützen zu wollen. Wir sind gespannt auf das Ergebnis.

Ich erinnere nochmals daran, dass der kommende Elternsprechtag am 02. Dezember von 8.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr mit Telefonaten der Lehrkräfte ausgefüllt sein wird.
Deswegen ist der Tag unterrichtsfrei. Für Ihre Kinder ist es ein weiterer Studientag, am den sie mit Hilfe des zur Verfügung gestellten Arbeitsmaterials – zum Teil mit Lösungen – eigenverantwortlich lernen sollen.

Heute wurde allen Schulen eine Mail vom Ministerium zugestellt, die eine Übersicht über die aktuell geltenden Schutz- und Verhaltensregeln für den angepassten Schulbetrieb in Corona-Zeiten festlegte. Darin wurde leider für einige unserer Klassen sehr bedauerlich festgelegt, dass alle Fahrten, die bis zum 31. März 2021 angesetzt waren, abgesagt werden müssen. Die Klassenleitungen müssen die Formalitäten mit den jeweiligen Reiseanbietern möglichst kostenneutral erledigen.

Der letzte Schultag vor den Weihnachtsferien ist Freitag, 18.12.2020. Er endet um 13.10 Uhr.

Für Schülerinnen und Schüler der Stufen 5 und 6 besteht an den dann schon unterrichtsfreien Tagen (21. und 22. Dezember) die Möglichkeit einer Notbetreuung, für die Sie allerdings Ihr Kind anmelden müssen.
Dazu erhalten Sie bei Bedarf von der Klassenleitung einen Anmeldezettel, den Sie unbedingt bis zum Donnerstag, 17.12. wieder bei der Klassenleitung zurückgegeben haben müssen, damit wir entsprechend planen können.

Wir wünschen Ihnen allen in dieser durch Corona ver-rückten Phase,
eine besinnliche, ruhige Advents- und Weihnachtszeit und
dass Sie wiederentdecken, was im Zitat von Pearl S. Buck als Impuls gesetzt wird:

„Die wahre Lebenskunst besteht darin,
im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen“

Mit freundlichen Grüßen

J. Sczyrba / Dr. Ilka Broekmann